1974

Firmengründung als Einzelunternehmen mit zwei Lehrlingen
Schwerpunkt Elektromotorenreparatur bis ca. 100 kW
Abschluss eines Servicevertrags mit Küppersbusch Hausgeräten

1979

Errichtung eines neuen Werkstättengebäudes

1980

Kunden aus der Glasindustrie, Ziegelwerke und metallverarbeitenden Industrie konnten gewonnen werden

1984

Erweiterung des Betriebsgebäudes
Anschaffung von:

Erweiterung des Personals auf 10 Mitarbeiter

1990

Vorsitzender der Lehrabschluss- und Meisterprüfungskomission Ausschussmitglied der Mechatronikerinnung

1994

Eine neuerliche Erweiterung des Betriebsgebäudes ermöglicht die Reparatur von Großmaschinen bis 700 kW

Bau einer Vakuumimprägnieranlage

Abschluss eines Sondervertrags mit der Firma AEG Werkzeugmaschinen

Papierfabriken, Stahlwerke und Zementwerke gehören jetzt zu unserem Kundenkreis

1995

Wahl von Herrn Karl Wagner zum Landesinnungsmeisterstellvertreter

1998

Inbetriebnahme eines Abschwellofens

2000

Wahl von Herrn Karl Wagner zum Landesinnungsmeister

Neuerliche Großinvestitionen, um den hohen qualitativen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden

Elektromaschinen bis zu 10 Tonnen Gesamtgewicht können ab sofort repariert werden

Erweiterung des Personals auf 12 Mitarbeiter

2001

Verleihung der silbernen Ehrennadel durch die Bundesinnung der Mechatroniker

2004

Erweiterung des firmeneigenen Fuhrparks auf 5 Fahrzeuge durch einen LKW mit 6 Tonnen Nutzlast

Kundenakquisition in ganz Österreich

Verleihung der Wirtschaftsmedaille an Herrn Karl Wagner

30 Jahre „Karl Wagner Elektromaschinenbau“ - Ehrung durch die Wirtschaftskammer Steiermark

2005

Herr Karl Wagner:

Erweiterung des Personals auf 18 Mitarbeiter

2007

Durch modernste technische Ausstattung und den Neubau einer Werkshalle ist auch die Reparatur und Wartung von Großmaschinen, bis zu einem Einzelgewicht von 10 Tonnen, möglich

Erweiterung des Personals auf 20 Mitarbeiter

2009

Erweiterung des Fuhrparks auf 6 Fahrzeuge durch einen LKW mit 8 Tonnen Nutzlast

Anschaffung eines Servomotoren-Prüfstandes

2010

Herr Karl Wagner:

neuerliche Wiederwahl zum Landesinnungsmeister

2014

Herr Karl Wagner:

Am 10.2.2014 - Verleihung des Berufstitels KOMMERZIALRAT

1. März 2015

Herr Karl Wagner scheidet nach 41 jähriger Tätigkeit im Betrieb durch Pensionsantritt aus.
Herr Johann Hirtler erwirbt das Unternehmen und führt es als die Karl Wagner Elektromaschinenbau GmbH weiter.